Schuljahr 2022 / 23

Weihnachten im Schuhkarton

 

 

Auch in diesem Jahr nahm die Anzahl der Päckchen während der zwei wöchigen Sammelzeit von Tag zu Tag zu. Im Eingangsbereich der Grundschule wuchs der Berg und stolz zeigten die Schülerinnen und Schüler auf die Kartons, die sie zusammen mit Eltern und Erziehern tags zuvor gepackt hatten. Insgesamt 65 gefüllte und schön verpackte Päckchen traten bereits ihre Reise an, um in der Weihnachtszeit bei den Kindern in Osteuropa die Not ein wenig zu lindern und Freude zu schenken.

 

Bundesweiter Vorlesetag

 

 

 

Auch unsere Grundschule beteiligte sich an diesem Tag und viele Kinder folgten der Einladung.  Etwa 50 Zuhörer suchten einen Platz in der Bibliothek, darunter nicht nur Kinder, die in der Grundschule Wasungen lernen, sondern auch wieder Vorschüler. Auch Schülerinnen und Schüler, die die Grundschule bereits verlassen haben, zählten zu den Gästen. Diesmal lasen Frau Christiane Koch und Schulleiterin Nicole Kirchner lustige Tiergeschichten vor.

 

 

 

.

.

.

.

.

.

.

Kinderkonzertbesuch der Klasse 1 und 2

 

Im November besuchten die Kinder der ersten und zweiten Klasse das Kinderkonzert „Hugo die Tuba“ und lauschten einer spannenden Geschichte rund um das größte Blechblasinstrument mit passender Musik. Anschließend folgte ein interessanter Spaziergang durch Meiningen, entlang an den Bleichgräben und mit Besuch des Büchnerschen Hinterhauses in der Postgasse.

 

 

Pflanzaktion

Mit der tatkräftigen Unterstützung von Revierförster Andreas Wüstenhagen aus Wasungen und unserem Hausmeister Wolfgang Roth konnte nun die Grünfläche auf dem Schulgelände bepflanzt werden.

Die blühenden Sträucher werden im nächsten Jahr eine Freude für die Insekten sein und auch unsere Schulkinder werden beim Naschen und Verarbeiten der Früchte nicht zu kurz kommen. Neben weißen, schwarzen und roten Johannisbeeren findet man dann auch Holunder, Aronia und Schlehen auf dem Schulhof.

 

Herbstrojekttag

Bevor sich alle Kinder in die Herbstferien verabschiedeten, gab es wieder einen ereignisreichen Herbstprojekttag. Mit der Unterstützung von Eltern konnten die Kinder an verschiedenen Stationen basteln und spielen. Bunte Drachen entstanden in den verschiedensten Varianten, mit Blättern wurde gedruckt, Fledermäuse an Wäscheklammern und lustige Igeltüten wurden gebastelt.

Die fleißigen Helfer hatten sich wieder allerhand einfallen lassen. Das Biosphärenreservat war mit zwei Mitarbeitern ebenfalls angereist und die Kinder konnten aus ihren mitgebrachten Äpfeln Apfelsaft pressen.

Zum Abschluss versammelten sich alle Kinder und Erwachsenen in der Turnhalle. Unsere Schüler gaben Herbstgedichte und Lieder zum Besten, die mit viel Applaus gewürdigt wurden.

 

Kartoffelacker

Auch die aktuellen Drittklässler hatten ihren Einsatz auf dem Kartoffelacker. Nach der Wanderung von der Schule nach Hümpfershausen waren schnell alle Kartoffeln aufgelesen, ganz nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“.

Ein Dank an die Agrargenossenschaft „Vorderrhön“, die diese Aktion in jedem Herbst ermöglicht.

Premierenbesuch

 

Am 27. September waren die Klassen 3 und 4 unserer Schule Zuschauer der Premiere des Kinderkonzertes „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns in den Meininger Kammerspielen. Neben der wunderbaren Musik und einer durch Schauspieler Michael Jeske dargebotenen Rahmengeschichte waren die Kinder besonders vom Schattentheater beeindruckt, das Schüler des Rhöngymnasiums in Kaltensundheim mit ihrer Lehrerin Susanne Kümpel hergestellt hatten und aufführten.

Nach dem Konzert und einem Spaziergang durch die Stadt durfte der Besuch des Spielplatzes im Park vor der Heimfahrt nicht fehlen.

Klasse 3 – Kurze Pause im Hof des Schlosses Elisabethenburg

Wandertag Weidberg

An einem herrlichen Spätsommertag besuchten unsere Klassen 1 und 2 die Arche Rhön auf dem Weidberg in Kaltenwestheim. Neben einer Führung in der Arche konnte das weitläufige Gelände von den Kindern erkundet werden. Viel Wissenswertes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt gab es hier zu entdecken. Besonders beeindruckte die Fledermaushöhle, aber auch Spaß und Spiel kamen an diesem Tag nicht zu kurz. Die Rutsche der Arche und der Spielplatz wurden ebenfalls ausgiebig genutzt.

 

 

„Aufgepasst mit ADACUS“

 

hieß es für die Kinder der Klasse 1 auch in diesem Jahr wieder. Mit pfiffigen Liedern und dem kuschligen Raben ADACUS übten die Kinder mit Herrn Rauer vom ADAC das richtige Verhalten beim Überqueren der Fußgängerampel und am Zebrastreifen. Dabei waren Konzentration und ein gutes Reaktionsvermögen notwendig.

Genau richtig zum Start in die dunklere Jahreszeit kamen auch die Sicherheitswesten des HELIOS Klinikums. Damit sind alle Erstklässler gut auf dem Weg zur Schule für die Autofahrer zu erkennen.

fit4future – Eventtag

Der 1. fit4future – Eventtag unserer Schule wurde in Vorfreude auf den Weltkindertag am 19. September durchgeführt. Der Vormittag war gefüllt mit der Zubereitung eines gesunden Frühstücks und der Vertiefung des Wissens mit der Ernährungspyramide, sportlichen Spielen und Entspannungsübungen sowie dem Basteln eines Brain-Fitness-Würfels. Videoklips zu den Themen und die Unterstützung durch einige Eltern trugen ebenfalls zu einem gelungenen Tag für die Kinder bei.

 

Schulanfangsgottesdienst

 

Die dritte Auflage des Schulanfangsgottesdienstes im Naturlehrpfad der Schule fand bei herrlichem Sonnenschein nach der ersten Schulwoche statt.

Viele Besucher kamen, darunter natürlich die Schulanfänger mit ihren Familien, aber auch Grundschüler der anderen Klassen sowie ehemalige und zukünftige Schüler.

 

 

 

 

 

 

Zum Thema „Du wirst gerufen“ spielten die Organisatoren, Pfarrer und Pfarrerin Molin, Gemeindepädagogin Regina Arzt und Schulleiterin Nicole Kirchner zwei kleine Szenen vor.

 

Daneben wurde gemeinsam gesungen und man bedachte die Schulanfänger mit guten Wünschen für die Zukunft, die auf Papierfischen in einem Netz sichtbar gemacht wurden.

 

Mögen diese Wünsche für alle in Erfüllung gehen!

 

Schuleinführung

Neue Klasse 1 mit Klassenleiterin Nicole Kirchner

 

Im festlich geschmückten Saal des Schwarzen Schlosses wurde zum Start des neuen Schuljahres Schuleinführung gefeiert. Die Kinder der 4. Klasse beeindruckten alle Gäste mit ihrem Schauspiel- und Gesangstalent. Bevor die Schulanfänger ihren Ehrentag mit der Familie feierten, wurden natürlich die lang ersehnten Zuckertüten überreicht.

 

  • Kalender

    << Dez 2022 >>
    MDMDFSS
    28 29 30 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31 1
  • Fahrplan Bus&Bahn Thüringen