Schuljahr 2019 / 20

Weihnachtsmarkt auf dem Anger in Oepfershausen

Bereits zum 16. lud der Förderverein der Grundschule zum Weihnachtsmarkt ein. Am Samstag vor dem 2. Advent kamen die Grundschüler der Klassen 1 bis 4 und gestalteten wieder einen gelungenes Programm in der Kirche. Alle Plätze waren belegt und die Zuschauer hatten teils Mühe, ihre Kinder, Enkel oder anderweitig verwandten Kinder im Altarraum zu erkennen.

Eng gedrängt standen die kleinen Sängerinnen und Sänger und umrahmten das Programm mit weihnachtlichen Liedern. 

Die Schüler der Klasse 3 und 4, die den evangelischen Religionsunterricht besuchen, studierten ein Musical ein und boten gesangliche Höchstleistungen. Mit schauspielerischem Talent und ansprechenden Kostümen stimmten sie alle Gäste auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

 

 

 

 

.

 

„Buchautorin Anne Gallinat liest vor

Am Bundesweiten Vorlesetag, am 15. November besuchte Frau Gallinat unsere Grundschule. Im Gepäck ihr neuestes Kinderbuch und 4 Marionetten.

Während der drei Lesungen die am Morgen stattfanden, konnten die Grundschüler und Vorschüler aus den Kindergärten im Einzugsgebiet der Geschichte folgen.

Noch interessanter wurde es, als Frau Gallinat die Marionetten präsentierte, die sie auch auf der Saalfelder Puppenbühne zum Leben erweckt.

Die Kinder konnten sich erst mit dem Puppenspiel vertraut machen und Bewegungen üben.

Anschließend wurde das Vorgelesene aus dem neuen Skript in ein Puppenspiel gewandelt.

Die Begeisterung hielt die Kinder nicht mehr auf den Stühlen.

Ein tolles Erlebnis!

.

.

.

„Geteilte Freude ist doppelte Freude!

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule „Am Hahnberg“ wieder an der weltweit größten Geschenkaktion für bedürftige Kinder „Weihnachten im Schuhkarton“.

42 Pakete wurden von den Grundschülern mit viel Freude gepackt und beim Gruppenfoto vor dem Schulhaus stolz präsentiert.

.

Projekttag Herbst

In diesem Jahr luden sich sie Grundschüler ihre Eltern und andere Verwandte erst nach den Herbstferien in die Schule zum Basteln, Malen, Frühstück bereiten und anderen Beschäftigungen ein.

Fast jeder Raum in der Grundschule wurde von den in kleineren Gruppen eingeteilten Klassen genutzt. Zahlreiche Helfer kamen mit tollen Ideen.

.

Während der ersten 3 Unterrichtsstunden entstanden schöne Dekorationsgegenstände und Bilder, die in der nun dunkleren Herbstzeit das Zuhause der Kinder farbenfroh verschönern. Einige Exemplare wurden in der Turnhalle ausgestellt. So konnten sich die Gäste von der Vielzahl und dem Ideenreichtum selbst überzeugen.

.

Schulausflug mit Wanderung in der Rhön

Am 5. September fuhren alle Schüler auf die höchste Erhebung der thüringischen Rhön, den Ellenbogen.

Dort empfing uns ein etwas unfreundliches Wetter. Nach einer kurzen Wanderung bestiegen die Kinder Noahs Segel. Das war ziemlich aufregend, vorallem für die, die noch nie auf dieser außergewöhnlichen Aussichtsplattform standen.

.

Nachdem die Mutigen einige Male durch die Rutsche gesaust waren, ging es dann weiter. Die Wanderung führte uns am Thüringer Rhönhaus und einigen Sehenswürdigkeiten vorbei, bis hin zur „Arche Noah“.

Auf dem Weg gab es viel zu bestaunen und auch auszuprobieren.

.


______________________________________________________________________________________
.

Nach einiger Zeit erreichten dann alle das Gelände der „Arche Noah“.
Das anschließende Mittagessen stärkte die Wanderer. So konnten sie das Gelände erkunden und die vielfältigen Beschäftigungsangebote in der Arche und drum herum nutzen.

.


  • Kalender

    << Dez 2019 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • Fahrplan Bus&Bahn Thüringen